UGANDA

die Perle von Afrika


Das Konsulat von Uganda präsentiert sich mit einem Sommerfest



Die Münchner Konsulate öffneten auch 2016 wieder ihre Konsulate für die Öffentlichkeit. Uganda und die Republik Korea präsentierten sich gemeinsam im Rahmen der Langen Nacht der Konsulate 2016 bei einem Sommerfest in der Residenz des Honorarkonsuls von Uganda. Botschafter Marcel Tibaleka sprach vor mehr als 100 Besuchern. Die Ugandische Gemeinschaft führte zu Trommelklängen traditionelle Tänze in bunten Kostümen auf und reichte Matoke, Cassava und ugandische Speisen. Stargast des Abends Deena, geboren in Baden-Baden, Studentin in Berlin und Popstar in Uganda, präsentierte ihre Songs einem begeisterten Publikum. Für ihren großartigen Einsatz als 'Botschafterin Ugandas' und für die Verständigung zwischen Deutschland und Uganda überreichte ihr Konsul Dr. Wiedmann den Bayerischen Löwen mit den Worten, sie möge München und Bayern bald wieder besuchen. Deena repräsentiert eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Sie kam für ein freiwilliges soziales Jahr nach Uganda und wurde mit ihrer Musik dort in kurzer Zeit zum Star. Deena singt in Luganda, der Landessprache von Uganda. Ihre Erfolgsgeschichte, so Dr. Wiedmann, möge Ansporn sein für andere, auch nach Uganda zu kommen und ihre eigene Erfolgsgeschichte dort zu verwirklichen. (Fotos: Peter Lintner)

_LDX0377 _LDX0383_LDX0308 _LDX0412 _LDX0611 _LDX0721

Presseschau:

IMG_0107 (1) IMG_0112
IMG_0075 IMG_0077
Deena Bild Bayern
Deena Bild Baden-Wuertt


Lange Nacht der Münchner Konsulate 2015



Großer Andrang herrschte bei den afrikanischen Konsulaten, die sich in der Bayerstrasse im Hause der Merkur Bank und des Honorarkonsulats von Mosambik mit Trommeln, Landestrachten und Filmen präsentieren. Die Konsuln stellen ihre Länder und ihre diplomatische Arbeit vor und beantworten Fragen interessierter Besucher. Fragen von wie wird man Konsul, was macht ein Konsul, wie kommen Sie zu Uganda über Reiseinformationen, bis hin zu Investitionsmöglichkeiten in Uganda beschäftigen die hunderte von Besuchern und werden von Konsul Wiedmann während der 4-stündigen Präsentation ausführlich beantwortet.

DSC_0635 DSC_0637
Staatsministerin Dr. Beate Merk besucht die afrikanischen Konsulate und informiert sich bei Honorarkonsul Dr. Wolfgang Wiedmann über neue Entwicklungen in Uganda


DSC_0632 - Arbeitskopie 2


Auch landwirtschatliche Produkte aus Uganda wie Matoke, das Nationalgericht interessiert Ministerin Merk. Konsul Wiedmann erklärt wie man aus der grünen Kochbanane Matoke macht
Video
Uganda - Nacht CC