UGANDA

The Pearl of Africa

Visabestimmungen

Für die Einreise nach Uganda benötigen Sie ein Visum. Beantragen Sie Ihr Visum online hier:

https://visas.immigration.go.ug

Visa werden online von der
Bridge Corporation und der Botschaft in Berlin bearbeitet. Die Konsulate nehmen keine Visaanträge an und stellen keine Visa aus.

Visa erhalten Sie bis auf weiteres auch bei der Einreise am Flughafen oder an der Grenze. Stellen Sie aber vorher sicher, dass Ihre Airline, mit der Sie Ihren Flug gebucht haben, Sie ohne Visum mitnimmt.

Studenten, die in Uganda studieren wollen, und Reisende, die ein Praktikum oder freiwillige soziale Dienste in Uganda leisten wollen benötigen zunächst ein Single Entry Visum und erhalten bei ihrer Einreise vom Immigration Department einen Studentenausweis, der für ein Jahr gilt und weiter verlängert werden kann.

Staatsbürger folgender Länder benötigen kein Einreisevisum:
Angola, Antigua, Bahamas, Barbados, Belize, Burundi, Eritrea, Fiji, Gambia, Grenada, Jamaika, Kenia, Komoren, Lesotho, Madagaskar, Malawi, Malta, Mauritius, Ruanda, Sambia, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Solomon Inseln, St. Vincent und die Grenadinen, Swaziland, Tansania, Tonga, Vanuatu und Zypern. Erforderlich ist, dass Sie einen gültigen Pass eines dieser Länder besitzen. Ein deutsches Reisedokument oder ein deutscher Aufenthaltstitel, Flüchtlingsdokument etc. reichen nicht. In diesem Falle müssen Sie als 'Deutscher' online ein Visum beantragen

Für kommerzielle Filmaufnahmen benötigen Sie neben einem Visum eine Drehgenehmigung. Diese erhalten Sie beim Department of Information and Broadcasting, Office of the President, P.O. Box 7168, Kampala.


Passports

Für die Verlängerung bzw. Neuausstellung von Pässen ugandischer Staatsangehöriger ist ausschließlich die Botschaft in Berlin zuständig. Info hier:
https://berlin.mofa.go.ug Antragstellung nur bei der Botschaft. Formulare finden Sie auf der Web Seite der Botschaft.